SV SANDHAUSEN

Fanbeauftragte

Timm Merten

timm.merten(at)svs1916.de
Timm Merten ist seit der Saison 2019/20 als Fanbeauftragter für die Belange der Fans und Anhänger des SV Sandhausen zuständig. Er war zuvor als Leiter der Fanbetreuung beim Bundesligisten RB Leipzig und zudem ehrenamtlich beim SC Weiche Flensburg 08 tätig. Erfahrung in der Fanarbeit sammelte Merten zudem über mehrere Jahre als Mitglied und Sprecher im „Ständigen Arbeitskreis Fandialog“ (SAF) in der HSV Fußball AG.

„Der SVS steht für eine große Willkommenskultur, die er sowohl Heim- als auch Gästefans entgegenbringt und für die er mittlerweile in ganz Deutschland bekannt ist. Ich bin stolz, ein Teil dieses Vereins zu sein.“

 

Juliane Hoppart

juliane.hoppart(at)svs1916.de
Seit dem 1. Januar 2021 verstärkt Juliane Hoppart als zweite hauptamtliche Fanbeauftragte die Abteilung Fanbetreuung beim SV Sandhausen. Die ausgebildete Augenoptikerin stammt aus St. Ilgen, ist seit einigen Jahren als Fan, Mitglied und Dauerkarteninhaberin mit dem SVS verbunden und hat unter anderem einen SVS-Fanclub („Nightmares 1916“) mitgegründet.

„Ich möchte meine Erfahrungen nutzen, um die Fanarbeit beim SVS weiter zu stärken und das gegenseitige Verständnis auszubauen.“

 

Frauke Weidhase

Inklusionsbeauftragte(at)svs1916.de
Ansprechpartnerin für Menschen mit Handicap ist seit der Saison 2019/2020 Frauke Weidhase. Als Sozialpädagogin begleitet sie ehrenamtlich an Heimspieltagen Menschen mit Handicap und steht darüber hinaus Fans und dem Verein in Fragen der Inklusion als Ansprechpartnerin zur Seite.

„Mir ist es ein Anliegen, dass Spiele unseres SVS auch für Fans mit Handicap zu einem gelungenen Stadionerlebnis werden. Die Förderung aller Maßnahmen, die zu Inklusion und Teilhabe für Menschen mit Beeinträchtigung führen, ist mein Ziel.“

Frauke ist an Heimspieltagen vor Anpfiff am Rollifahrereingang neben dem Fanshop anzutreffen.

Fanausschuss

Seit 2015 existiert beim SV Sandhausen ein Fanausschuss, welcher im Mai 2018 neu ausgerichtet wurde.

Ziel des Fanausschusses ist ein dauerhafter und partnerschaftlicher Dialog zwischen den Fans und der Vereinsführung. Der Fanausschuss fungiert als Interessenvertretung der Fans gegenüber dem Verein, sowie auch als Ideengeber. So wurden in der Vergangenheit beispielsweise einige Ideen zur Verbesserung der Stimmung im Stadion sowie zur weiteren Optimierung der Öffentlichkeitsarbeit vorgestellt.

Wichtige Voraussetzung und Leitbegriffe des Fanausschusses sind:

  • Legitimität
  • Kommunikation
  • Transparenz
  • Wertschätzung

Unten abgebildetes Schaubild veranschaulicht die Kommunikationswege zwischen Fans und Verein. Die Basis bilden alle Fans, aus diesen gehen verschiedene Fanclubs hervor. Die Fanclubs stellen jeweils 2 Fanclub-Vertreter, die sich regelmäßig in einem Gremium treffen. Aus den Reihen der Fanclub-Vertreter wurden für die Dauer von zwei Jahren die Mitglieder des Fanausschusses gewählt. Diese Vertreter stehen im regelmäßigen und ständigen Dialog mit der Vereinsführung, unterstützt durch die beiden Fanbeauftragten sowie dem zuständigen Geschäftsführer.

Der amtierende Fanausschuss setzt sich wie folgt zusammen:

  • Rosi Andl (Fanclub Hardtwald Supporters)
  • Andreas Weingartner (Fanclub Bravehardt)
  • Timo Witte (Fanclub Syndikat)
  • ein gewählter Vertreter (Szene 1916)

Ziel ist es, den Fanausschuss auf 6 Mitglieder aufzustocken. Wer Interesse an einer Mitarbeit im Fanausschuss hat, kann sich gerne direkt beim Fanausschuss oder bei dem Fanbeauftragen melden.

Kontakt 

Fanstand

Der Fanstand befindet sich bei den Heimspielen im Gebäude der Tageskasse vor dem Hardtwald-Restaurant und öffnet in der Regel zwei Stunden vor Spielbeginn. Der Fanstand wird von Marianne Buchmüller und Birgit Gamer betreut. Hier besteht die Möglichkeit, sich für den Fanbus anzumelden sowie Eintrittskarten für die Auswärtsspiele zu erwerben. Wir bitten zu beachten, dass nur Barzahlung möglich ist.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign